Achtung: dubiose Haustürgeschäfte!

Mitglieder von Drückerkolonnen fragen im Namen des örtlichen Versorgers nach Kundendaten und missbrauchen diese, um ihnen ungewollt neue Verträge unterzuschieben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen Personen nicht um Mitarbeiter der Stadtwerke handelt und warnen vor dieser speziellen Betrugsmasche an der Haustür.

Um sich zu schützen, sollten Kunden das Vorzeigen eines Stadtwerke-Ausweises in Verbindung mit dem Personalausweis verlangen. Wer dennoch ungewollt einen Vertrag unterzeichnet hat, kann diesen innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Unser Kundenzentrum ist dabei gerne behilflich.