Öffentliche Ladestationen für E-Fahrzeuge eingeweiht

Darüber freuten sich Amtsvorsteher Harm Früchtenicht, der Leitende Verwaltungsbeamte Jörg Beckmann sowie Bauamtsleiter Jens Beckmann vom Amt Krempermarsch. Stadtwerke Geschäftsführer Torsten Fischer und Vertriebsmitarbeiter Frank Hintz zeigten, wie das Aufladen funktioniert. Die Anschaffung der Säule erfolgte durch die Stadtwerke Glückstadt. Finanziert wurde sie zum Teil aus Fördermitteln, die im Rahmen des Förderprogramms "Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland" zur Verfügung stehen.

In Glückstadt stehen die Ladestationen am Kundenzentrum in der Bahnhofstraße und am Hafenkopf. Eine weitere folgt in Kürze am Markplatz.

 

Schnelles und einfaches Aufladen
Wer den Stecker in die Säule steckt und selbige, dank der gut sichtbar angebrachten Bedienungsanleitung, bequem freischaltet, bekommt Ökostrom der Stadtwerke in den Akku seines Elektromobils geliefert. Übrigens: Kunden der Stadtwerke laden an unseren Ladestationen kostenfrei! Mehr erfahren