Klimahelden mit Ökogas

Machen Sie mit und bestellen zusätzlich zu Ihrem Ökostrom auch Ökogas! Ohne Aufpreis in allen Tarifen.

100 % Ökogas - unser Beitrag zur Energiewende

Bestellen Sie jetzt und erhalten ab dem 1. Januar 2019 100 % klimaneutrales Erdgas – TÜV-zertifiziert und ohne Aufpreis, egal welchen Tarif Sie nutzen. Denn wir sorgen dafür, dass die CO2-Emissionen, die bei der Verbrennung unseres Erdgases entstehen, vollständig ausgeglichen werden.

Pro Kunde, der sich für Ökogas entscheidet, sparen wir jährlich 5 Tonnen Co2 ein (bei einem angenommenen Jahresverbrauch von 20.000 kWh). Das sind ganze 300.000 Luftballons voll.

Erdgas ist der sauberste fossile Brennstoff. Jedoch wird bei der Förderung, beim Transport und bei der Verbrennung von Erdgas CO2 freigesetzt. Die Emissionen, die bei der Verbrennung von Erdgas in Privathaushalten oder Unternehmen entstehen, kompensieren wir durch zusätzliche Klimaschutzmaßnahmen. So wird aus Erdgas klimaneutrales Ökogas.

Ökogas - was heißt das eigentlich? Fragen und Antworten zu unserem Ökogas.

Was ist CO2 bzw. klimaneutrales Ökogas?

Was ist CO2 bzw. klimaneutrales Ökogas?

Erdgas ist der umweltschonendste fossile Brennstoff. Dennoch wird bei seiner Verbrennung zwangsläufig eine gewisse Menge des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) frei.

Durch ein internationales Kompensationssystem können diese Emissionen durch CO2-Einsparungen aus Klimaschutzprojekten zu 100 % ausgeglichen (neutralisiert) werden. Solche Projekte sind erneuerbare Energie- oder Energieeffizienzprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern, bei denen im Vergleich zur Nutzung konventioneller Energieträger oder energieintensiver Technologien Treibhausgase vermieden werden.

Was bedeutet Klimaneutralität?

Was bedeutet Klimaneutralität?

Das Prinzip der Klimaneutralität beruht auf der Tatsache, dass das Klima von der Menge des weltweit ausgestoßenen Treibhausgases beeinflusst wird. Emissionsminderungen und vermiedene Emissionen helfen, den Klimawandel zu mindern – unabhängig davon, wo sie erzielt werden. Den Ausgleich einer Emissionsmenge durch Emissionsminderungen an anderer Stelle nennt man CO2-Neutralisation.

Klimaneutralität wird auch als "CO2-Neutralität“ bezeichnet. Jede Tonne Treibhausgas, die durch ein Klimaschutzprojekt nachweislich vermieden wird, indem beispielsweise statt fossiler Brennstoffe erneuerbare Energieträger genutzt werden, wird in einem Emissionszertifikat (auch: Klimaschutzzertifikat oder CO2-Zertifikat) verbrieft. Der Verkauf der ausgeschütteten Zertifikate sichert wiederum die Finanzierung der Klimaschutzprojekte. Durch den Kauf von Zertifikaten können so unvermeidbare Emissionen durch die Vermeidung von Treibhausgasen an anderer Stelle im gleichen Umfang ausgeglichen werden. Mit dem Kauf und der Stilllegung (Entwertung) von Emissionszertifikaten, die sogenannte Kompensation, werden die Emissionszertifikate aus dem Markt genommen.

Welchen Vorteil hat Ökogas für mich als Kunde?

Welchen Vorteil hat Ökogas für mich als Kunde?

Als Gaskunde der Stadtwerke Glückstadt erhalten Sie von uns 100 % Ökogas – TÜV-zertifiziert und ohne Aufpreis. Sie verbessern damit ganz bequem Ihre persönliche CO2-Bilanz und wirken aktiv der Klimaerwärmung entgegen.

Was Sie dafür tun müssen?

Sagen Sie einfach  ja zu Ökogas und bestellen ohne Aufpreis! Ganz einfach unter: unter klimahelden@stw-glueckstadt.de oder 04124 936-222. Bitte geben Sie dabei Ihre Kundennummer oder Namen und Adresse an.

Wir gleichen die CO2-Emissionen, die bei der Verbrennung des Erdgases (z. B. beim Heizen oder Kochen) entstehen, vollständig aus. Die Kosten dafür tragen wir.


Unser Gewinnspiel für Klimahelden

Gewinne einen Ausflug zum Klimahaus Bremerhaven!
Unter allen Kunden, die sich zusätzlich zu unserem Ökostrom bis zum 31.03.2019 für Ökogas entscheiden, verlosen wir 10 Familienkarten für das Klimahaus Bremerhaven inklusive Anfahrt in unserem E-Auto. Mehr erfahren: www.klimahaus-bremerhaven.de